Alles ist tanzbar...ich werde ganz oft gefragt, wie das denn sein kann....
               Ganz einfach, alles was uns bewegt - lässt sich auch tanzen.
Stell Dir zum Beispiel vor - Du bist eine Feder, die sich im Wind bewegt und schon wirst Du Dich federleicht und beweglich fühlen und durch den Raum schweben.

Genau durch diese Vorstellungskraft und Fantasie wird ein Körpergefühl und eine Bewegung ausgelöst. Und wie von selbst kann ich spielerisch meine Bewegungsmöglichkeiten erweitern.....Und unterschiedliche Themen inspirieren mich zu ganz neuen Bewegungen.

       Außerdem berücksichtige ich dabei, dass wir unterschiedlich sind....auditiv, visuell etc.. Und so gestalte ich meine Workshops dementsprechend vielseitig...
Von A bis Z....von Architektur bis hin zu Zeitungen - Alles Tanzbar.
Hier gibt es Beispiele dazu wie uns Kunst und Natur im Tanz inspiriert.

Das Tanzen bei Dir ist so facettenreich -
man kann praktisch alles tanzen,
das ist das Schöne. Und Du leitest es immer so schön an -
auch ausgefallene Themen, die ich noch nie getanzt habe -
einfach wunderbar.
Gabi

Wir tauchen förmlich ab in andere Welten.....Im Tanz werden wir zu Schneeflocken, zu Regentropfen, zu Wind, zu Zauberpflanzen oder zu Planeten im Universum....oder wir tanzen mit wunderschönen Gedichten.
Wir lernen die Bewegungsfähigkeit unserer Körper kennen.....
Tanze ich mit Tüchern, Seilen oder Stöcken oder sogar mit Stühlen.

Jeder Abend ist eine Herausforderung...etwas Neues - etwas Anderes.
Der Alltag ist vergessen. Jeder von uns hat eine andere Ausdrucksweise - eine andere Beweglichkeit. Wir gehen aufeinander zu. Da gibt es unendlich viele Varianten und wir brauchen dafür auch keine tänzerischen Vorerfahrungen. Und es ist egal - wie alt oder jung wir sind.    Traudel